Bildoben  
aptico-Home | AGB-(c) | SVG-Tutorial Inhalt
Schatten

SVG Tutorial

  svg tutorial index  |  Kapitel 14   

14.3 Primitive Filter - filter_primitive_attributes

x
Voreinstellung: siehe unten.
Definiert die x-Koordinate der linken, oberen Ecke des rechteckigen Wirkungsbereichs eines einzelnen, primitiven Filters.

y
Voreinstellung: siehe unten.
Definiert die y-Koordinate der linken, oberen Ecke des rechteckigen Wirkungsbereichs eines einzelnen, primitiven Filters.

width
Voreinstellung: siehe unten.
Legt die Breite des rechteckigen Wirkungsbereichs eines einzelnen, primitiven Filters fest.

height
Voreinstellung: siehe unten.
Legt die Höhe des rechteckigen Wirkungsbereichs eines einzelnen, primitiven Filters fest.

Die Voreinstellung der Attribute x, y, width und height, die die Ausmaße des Unterbereichs für einzelene primitive Filter festlegen, variiert bei jeder Anwendung. Die Werte werden immer entsprechend den Ausmaßen des Zielelements festgelegt.

result
Voreinstellung: keine.
Mit Hilfe dieses Attributs können Sie dem Output-Bild des primitiven Filters einen Namen geben. Über diesen Namen kann daraufhin das erzeugte Output-Bild auch von einem nicht direkt nachfolgenden primitiven Filter im gleichen filter-Container als Input-Bild verwendet werden.
Wenn Sie dieses Attribut nicht verwenden, ist der Output nur für das direkt folgende primitive Filter-Element im gleichen filter-Element zugänglich.




index  |  Kapitel 14  |  14.2  <<  | 14.3 |  >>  14.4   Primitive Filter - filter_primitive_attributes_with_in