Bildoben  
aptico-Home | AGB-(c) | SVG-Tutorial Inhalt
Schatten

SVG Tutorial

  svg tutorial index  |  Kapitel 1   

1.5 SVG unter Debian Woody (mit Adobe Plugin)

Seit Ende 2003 funktioniert das SVG-Plugin von Adobe zusammen mit dem Opera Browser oder dem Mozilla Browser unter Linux sehr zufriedenstellend. Nachfolgend sind alle notwendigen Schritte aufgeführt um SVG Grafiken unter Debian Linux Woody in den beiden oben genannten Browsern betrachten zu können.

Benötigte Pakete:

  • adobesvg-3.01x88-linux.i386.tar.gz
  • mozilla-686-pc-linux-gnu-1.6-installer.tar.gz
  • opera-static_7.23-20031119.1-qt_en_i386.deb
  • openmotif_2.1.30-5_i386.deb (beinhaltet libXm.so.2 für Opera)

Installation von Mozilla:
Am besten auf einer grafischen Benutzeroberfläche im Terminal auszuführen.
    >   mkdir /usr/local/src/mozilla
    >   cp mozilla-686-pc-linux-gnu-1.6-installer.tar.gz /usr/local/src/mozilla/
    >   cd /usr/local/src/mozilla
    >   tar xvfz mozilla-686-pc-linux-gnu-1.6-installer.tar.gz
    >   cd mozilla-installer
    >   ./mozilla-installer
Dann Anweisungen auf dem Bildschirm ausführen und Mozilla ist installiert.
Kommandozeile zum Start von Mozilla:
    >   /usr/local/mozilla/mozilla

Installation des Adobe SVG Plugins:
    >   cp adobesvg-3.01x88-linux.i386.tar.gz /usr/local/src
    >   cd /usr/local/src
    >   tar xvfz adobesvg-3.01x88-linux.i386.tar.gz
    >   cd adobesvg-3.01/
    >   ./install.sh

Mozilla ist jetzt SVG-fähig.

Installation von Opera:
Installation des Debian-Pakets opera-static_7.23-20031119.1-qt_en_i386.deb mit apt-get oder dpkg.
Installation des Debian-Pakets openmotif_2.1.30-5_i386.deb mit apt-get oder dpkg.
Nach der Installation von Openmotif sollte sich auf dem System die Bibliothek libXm.so.2 finden lassen.
Opera benötigt das SVG-Plugin noch in seinem eigenen Plugin-Verzeichnis:
    >   cp /usr/local/adobesvg/libNPSVG3.so /usr/lib/opera/plugins/

Opera ist jetzt SVG-fähig.




index  |  Kapitel 1  |  1.4  <<  | 1.5 |  >>  1.6   SVG unter Debian Woody (mit Batik)